UnternehmenNewsLeistungenPresseKontakt
SAP jobs-Index Juli 2014 - Juni 2015
SAP jobs-Index Juli 2014 - Juni 2015
- Deutlicher Anstieg ausgeschriebener SAP Jobs Anfang des Jahres 2015
- Wien weiterhin Spitzenreiter beim Bundesländervergleich

Marktbeobachtung & Trendanalyse – 2015

SAP-Spezialisten/innen konnten von Juli 2014 bis Juni 2015 österreichweit insgesamt 4.136 ausgeschriebene Stelleninserate finden. Lag die Zahl der Inserate im 3. Quartal 2014 noch bei 680, so konnte vor allem in 1. Quartal 2015 ein Höhepunkt mit 1.281 SAP-Inseraten er-reicht werden. Ein kurzer Ausblick auf die inse-rierten SAP-Jobs in den Monaten Juli und August 2015 lässt erkennen, dass die Zahlen ihr Niveau weiterhin halten können.

 

Print vs. Online

Knapp 58% aller 2014 bis 2015 inserierten SAP-Stellen konnten online gefunden werden, was darauf schließen lässt, dass sich SAP Professionals bei der Jobsuche vor allem in Online-Medien (Job- Plattformen & Firmenhomepages) bewegen. Nur etwa 1 % der vakanten SAP-Positionen inserierten die Ar-beitgeber in Printmedien. Dabei ist auffällig, dass im Vorjahr ca. zwei Drittel (67%) der SAP-Printinserate in regionalen Tageszeitungen ausgeschrieben waren (v.a. Salzburger Nachrichten, Tiroler Tageszeitung und Oberösterreichische Nachrichten).Nur etwa ein Drittel aller Printinserate im SAP-Umfeld konnte man Ende 2014, Anfang 2015 auch in überregionalen Tageszeitungen wie Kurier, Standard oder Presse finden. Bei den Online-Jobbörsen hat auch heuer wieder „karriere.at“, mit 22 % aller Online-SAP-Inserate die Nase vorne. An zweiter Stelle konnte „stepstone.at“ mit 9 % aller online geschalteten SAP-Jobs den bisherigen Zweiten „monster.at“ auf den dritten Platz verdrängen.

 

Bundesländervergleich

Ein Vergleich aller Bundesländer zeigt, dass Ende 2014, Anfang 2015 in Wien knapp die Hälfte (50%) aller SAP-Fachkräfte gesucht wurden, was natür-lich auch damit zusammen hängt, dass in diesem Raum auch die meisten Firmen sitzen, welche SAP im Einsatz haben. Der zweitgrößte Bedarf an Spe-zialisten/innen im SAP-Umfeld bestand in Oberös-terreich (19%). Auch in der Steiermark waren im-merhin noch 11% der offenen SAP-Jobs angesie-delt. In den restlichen Bundesländern wurden durchschnittlich nur 3 % aller vakanten SAP-Positionen inseriert.

Den gesamten SAP Jobs-Index 2015 finden Sie auch HIER.

 .



Quelle: Personalanzeigen im Bereich Print, Online und auf Firmenwebseiten für ganz Österreich.